top of page

Glückspost

03.12.2023 Printmedien Nicht unter der Schlagzeile "Skistar Wendy Holdener -mein Leben abseits der Piste-", sondern unter der Rubrik "Rundum gesund" mit dem Titel «Brrr… – tut das gut!» wurde die med-ice in der Glückspost zum Nutzen der die Cryotherapie befragt.


Die Worte «Bei minus 110 Grad wird die Schmerzleitung unterbrochen. Wer den Mut zur Gänsehaut aufbringt, den belohnt der Körper auch mit der Ausschüttung von Glückshormonen, den Endorphinen. Man fühlt sich erfrischt, energetisiert – und fast ein wenig euphorisch» macht Lust auf mehr.

Leider hat sich Wendy Holdener seit dem Erscheinen der Glückspost anfangs Dezember verletzt. Das med-ice Team wünscht sympathischen Unteribrigerin alles Gute auf dem Weg zurück. Wer weiss - vielleicht wird Wendy in der Verletzungs-Reha auch med-ice Kundin und nutzt die Ganzkörperkäletherapie erfolgreich zum Comeback.


Im pdf geht es zum Bericht

Glueckspost_Kaeltetherapie
.pdf
Download PDF • 1.06MB











bottom of page